Zum 40. Mal wurde in diesem Jahr der internationale Kabarettpreis "Salzburger Stier" vergeben. Für Österreich ging der Stier an Thomas Stipsits.

Thomas Stipsits ist Steirer mit familiären Wurzeln in Stinatz im Burgenland. Er präsentiert uns Charaktere, die ein Sittenbild des österreichischen Mikrokosmos widerspiegeln – scheinbar harmlose Zeitgenossen, deren emotionale Basisausstattung auf naive Weise Charme, Niedertracht und Unbedarftheit vereint. In seiner aktuellen Werkschau "Stinatzer Delikatessen" hat sich Stipsits nicht nur mit dem Alltag in der kleinen burgenlandkroatischen Gemeinde beschäftigt, sondern auch mit der jüngeren Popgeschichte: Seine parodistische Begabung bescherte dem Stier-Publikum bemerkenswerte Musik-Medleys.

Moderation und Musik: Nessi Tausendschön und Band

(Aufnahme vom 26. Juni 2021 aus dem Tollhaus in Karlsruhe)

Weitere Informationen

Mehr vom ARD-Radiofestival 2021

Alle Sendungen des ARD-Radiofestivals 2021 und Inhalte zum online Hören finden Sie auf ardradiofestival.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Kabarett", 04.09.2021, 23:04 Uhr.