Er ist heiß begehrt und gehört seit 1972 zu den wichtigsten Auszeichnungen, die man auf deutschsprachigen Bühnen erhalten kann: der Deutsche Kleinkunstpreis.

Die Bedeutung des Deutschen Kleinkunstpreises kann man erahnen, wenn man sich die Liste der bisherigen Preisträger ansieht: Sie reicht von Hans-Dieter Hüsch bis Dieter Hildebrandt. Die Verleihung 2021 war denkwürdig – nicht nur wegen der Corona-Maßgaben: Mit Emil Steinberger traf eine Schweizer Kabarett-Legende auf die junge Liedermacherin Miss Allie. Florian Schroeder hat bewiesen, wie systemrelevant Kabarett für die Gesellschaft sein kann. Sarah Bosetti begegnet Hasskommentaren mit humorvoller Lyrik. Und zum ersten Mal wurde ein Preis für "Stand-up-Comedy" vergeben: an Michael Mittermeier.

(Aufnahme vom 2. Mai 2021 aus dem Frankfurter Hof in Mainz)

Weitere Informationen

Mehr vom ARD Radiofestival 2021

Alle Sendungen des ARD Radiofestivals 2021 und Inhalte zum online Hören finden Sie auf ardradiofestival.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Kabarett", 17.07.2021, 23:04 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit