Kurt Weill (geboren vor 120, gestorben vor 70 Jahren) wurde in Deutschland bekannt als Komponist der Dreigroschenoper. Später brachte er erfolgreiche Musicals am Broadway heraus. Weniger bekannt ist seine Zeit in Paris.

Dort schrieb er nicht nur gemeinsam mit Brecht das Ballett "Die sieben Todsünden", er arbeitete auch für den französischen Markt. Weill produzierte Schallplatten mit Chansons, er schuf Musik zu französischen Bühnenstücken und er verfasste sogar den Soundtrack zu einem "Fantomas"-Hörspiel.

Download

Download

zum Download Playlist: Mit Fantomas zum Eiffelturm – Kurt Weill in Paris

Ende des Downloads
Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, Kaisers Klänge, 1. März 2020, 17:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit