In seinen "Carmina Burana" zeichnet Carl Orff ein opulentes Bild des Mittelalters. Er erzählt von der Launenhaftigkeit des Glücks und von der Flatterhaftigkeit der Liebe, von den Genüssen und den Unwägbarkeiten des Lebens.

Carl Orff, 1940

Mit ihren vehementen Chören und Orchesterrhythmen inspirieren diese Klänge auch die Musiker von heute noch. Zum 125. Geburtstag von Carl Orff am 12. Juli erklingt sein bekanntestes Werk in den schönsten Adaptionen von Jazz-, Rock- und Folkmusikern. Von Giora Feidman bis Barbra Streisand.

Download

Download

zum Download Playlist: Orff fürs 21. Jahrhundert

Ende des Downloads
Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, Kaisers Klänge, 5. Juli 2020, 17:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit