Live aus Helsinki

Uusinta Ensemble

Outi Tarkiainen (*1985): Beaivi
Ann Cleare (*1983): 93 Million Miles Away
Mioko Yokoyama (*1989): There Are Always Flowers

(Übertragung aus der Kallio-Kirche)

Das Uusinta Ensemble ist ein Ensemble für zeitgenössische Musik, das 1998 in Helsinki gegründet wurde. Sein Weihnachtskonzert wird uns auf mehreren Ebenen in eine Winterlandschaft entführen. Outi Tarkiainens "Beaivi" ist inspiriert von einem Gedicht des samischen Dichters Nils-Aslak Valkeapää, in dem die Begegnung mit dem Licht nach einer langen Polarnacht eine ganz besondere Bedeutung hat. Ann Cleares Werk reflektiert musikalisch über die konkrete Entfernung der Sonne. Mioko Yokoyamas Werk, das während der Covid-19-Pandemie entstanden ist, erinnert uns an die Hoffnung.
Hans Abrahamsens Bearbeitungen von Bachs zeitlosen Kanons vermitteln eine zeitliche Perspektive und zugleich einen musikalischen Blick in die Ewigkeit.

Sendung: hr2-kultur, "Alte und neue Weihnachtsmusik", 19.12.2021, 14:05 Uhr