Aus München

Franz Vitzthum, Countertenor
Julian Behr, Laute
Chor des Bayerischen Rundfunks
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Howard Arman

Johannes Eccard: "Übers Gebirg Maria ging"
Michael Praetorius: "Angelus ad pastores ait"
Traditional (Deutschland): "Ach bitt'rer Winter" und "Schlaf wohl, du Himmelsknabe du"
Samuel Scheidt: "O Jesulein süß"
Johann Sebastian Bach: "Ich steh an deiner Krippen hier" aus dem "Weihnachtsoratorium"
Arvo Pärt: "Which Was the Son of ..." und "Magnificat"
Peter Maxwell Davies: Vier Carols aus "O magnum mysterium"
Traditional (England): Coventry Carol
William Ballet: Lute-book lullaby
Peter Warlock: "Bethlehem Down"
Traditional (Deutschland): "Resonet in laudibus"; "Lieb Nachtigall" und "Lasst uns froh und munter sein"
Traditional (Spiritual): "Mary Had a Baby"; "Ain’t that a-Rockin'"
Traditional (Deutschland): "O Tannenbaum"
Traditional (England): "Sussex Carol" und "The Twelve Days of Christmas"
Felix Bernard (1897-1944): Winter Wonderland (Solist: Pavol Breslik)
Irving Berlin (1888-1989): White Christmas (Solist: Thomas Hampson)

(Aufnahme vom 5. Dezember aus dem Prinzregententheater)

Vielseitigkeit gehört zu den wichtigsten musikalischen Anliegen des in London geborenen Dirigenten, Chorleiters und Komponisten Howard Arman, der seit 2016 Künstlerischer Leiter des BR-Chores ist und seinen Vertrag bis 2021 verlängert hat. Und diese Vielseitigkeit zeigt sich auch im Programm mit weihnachtlicher Chormusik, die Howard Arman mit seinem Chor präsentiert - als Ersatz für "72 Angels" von Lera Auerbach, die pandemiebedingt leider nicht aufgeführt werden konnten. Die Komponistin verweist in "72 Angels" auf Engel als "spirituelle Führer, höhere Energien oder Boten" - die werden vielleicht trotzdem tätig: in einem geistvollen Programm, das von Chormusik der Renaissance bis zu zeitgenössischen Komponisten aus Großbritannien und dem Jubilar Arvo Pärt reicht, der in diesem Jahr seinen 85. Geburtstag feiern konnte.

Sendung: hr2-kultur, "Alte und neue Weihnachtsmusik", 20.12.2020, 22:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit