Ein Festival mit den Werken nur eines Komponisten - und davon auch nur eine festgelegte Auswahl. Die Richard-Wagner-Festspiele sind eine Besonderheit in der weitläufigen Landschaft der Sommer-Festivals. Und die Eröffnung der Festspiele ist nicht nur ein musikalisches, sondern auch ein gesellschaftliches Ereignis.

Bevor sich der Vorhang im Festspielhaus auf dem Grünen Hügel zum neuen "Fliegenden Holländer" hebt, blicken wir auf die aktuelle Saison, auf Premieren und Wiederaufnahmen - und natürlich auch auf den roten Teppich, wo Festspiel-Leiterin Katharina Wagner prominente Gäste begrüßen wird.

(Übernahme von BR-Klassik)