Im klangmächtigen Kosmos der dritten Sinfonie Gustav Mahlers spiegelt sich - nach Mahlers eigenen Worten - die ganze Welt. In einem gewaltigen Spannungsbogen erzählt diese Sinfonie das Hohelied der Liebe: von der erwachenden Natur im Frühling, den Blumen auf der Wiese, den Tieren im Wald, den Menschen und den Engeln im Himmel bis zur allumfassenden Liebe Gottes.

Waltraud Meier, Mezzosopran
Limburger Domsingknaben
MDR-Rundfunkchor Leipzig
Leitung: Paavo Järvi

Mahler: 3. Sinfonie d-Moll

(Aufnahmen vom 23. und 24. Juni 2007 aus der Basilika von Kloster Eberbach)

Sendung: hr2-kultur, "Konzertsaal", 17.11.2020, 20:04 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit