Unter anderem mit der Bachkantate 4 "Christ lag in Todesbanden"

Weitere Informationen

Das Glockengeläut der Sendung

aus der katholischen St. Bonifatius-Kirche in Fritzlar-Ungedanken, Schwalm-Eder-Kreis

Noch mehr Glocken hessischer Kirchen hören Sie hier.

Ende der weiteren Informationen
  • Hertel: Orgelsonate G-Dur op. 1 Nr. 1 (Martin Rost)
  • Erlebach: Kantate "Ich will euch wiedersehen" (Dorothee Mields, Sopran / Alexander Schneider, Altus / Andreas Post, Tenor / Matthias Vieweg, Bass / Les Amis de Philippe / Ludger Rémy)
  • Johannsen: Improvisation über den Choral "Christ ist erstanden" (Kay Johannsen, Orgel)
  • Händel: Ausschnitt aus dem 2. Teil des Oratoriums "Der Messias" (Christine Schäfer, Sopran / Anna Larsson, Alt / Michael Schade, Tenor / Gerald Finley, Bass / Arnold Schönberg Chor / Concentus Musicus Wien / Nikolaus Harnoncourt)
  • Kittel: Variationen über "Wer nur den lieben Gott lässt walten" (Wolfgang Baumgratz, Orgel)

Etwa ab 7:05 Uhr:

  • Bach: Kantate BWV 4 "Christ lag in Todesbanden" (Yumiko Kurisu, Sopran / Akira Tachikawa, Altus / Koki Katano, Tenor / Peter Kooij, Bass / Bach Collegium Japan / Massaki Suzuki)

Sendung: hr2-kultur, "Geistliche Musik", 17.04.2022, 06:04 Uhr.