Unter anderem mit der Bachkantate 108 "Es ist euch gut, dass ich hingehe"

Weitere Informationen

Das Glockengeläut der Sendung

aus der evangelischen Kirche Hochheim, Main-Taunus-Kreis.

Noch mehr Glocken hessischer Kirchen hören Sie hier.

Ende der weiteren Informationen
  • Krebs: 29. Trio Es-Dur (Irmtraud Krüger, Orgel)
  • Mendelssohn: Ave maris stella (Krisztina Laki, Sopran / Württembergisches Kammerorchester / Frieder Bernius)
  • Balbastre: "Pièce sans titre" C-Dur für Orgel (Maxime Heintz)
  • Händel: Chandos Anthem "Let God arise" (Emma Kirkby, Sopran / James Gilchrist, Tenor / The Choir of Trinity College Cambridge / Academy of Ancient Music / Stephen Layton)
  • Uccellini: Kirchensonate "La vittoria trionfante" (Trio Archangelo Corelli)
  • Vivaldi: Kyrie g-Moll RV 587 (Harmonices Mundi / Claudio Astronio)
  • Bach / Karg-Elert: Choral-Improvisation und Fuge aus der Motette '"Singet dem Herrn ein neues Lied" BWV 225 (Wolfgang Baumgratz, Orgel)

Etwa ab 7:10 Uhr:

  • Bach: Kantate BWV 108 "Es ist euch gut, dass ich hingehe" (Siri Thornhill, Sopran / Petra Noskaiová, Alt / Christoph Genz, Tenor / Jan van der Crabben, Bass / La Petite Bande / Sigiswald Kuijken)

Sendung: hr2-kultur, "Geistliche Musik", 15.05.2022, 06:04 Uhr.