Fee. und Punkt. Das hat sich Felicitas "Fee" Mietz vor ein paar Jahren geschworen, als sie aus der Gießener Band NEOH ausstieg, trotz lukrativem Plattenvertrag und einer vielversprechenden Karriere im Pop-Business. Aber die gebürtige Marburgerin mit Wahlheimat Frankfurt wollte ihr eigenes "Ding" machen, sich nicht mehr gängeln lassen von den künstlerischen Vorgaben des Managements.

Fee. - Gesang/Gitarre
hr-Bigband
Leitung: Rainer Tempel

(Aufnahme vom 23. Januar 2021 aus dem hr-Sendesaal in Frankfurt)

Also: Alleingang, Fee. mit Punkt, ein Neuanfang als Singer/Songwriterin. Kein leichter Weg, aber mittlerweile scheint die Rechnung aufzugehen. Die junge Musikerin war in der Corona-Krise fleißig und hat mit "Nachtluft" gerade ein neues Album veröffentlicht, das teilweise im eigenen Schlafzimmer entstanden ist. Eine ganze Bigband passt da wohl nicht rein! Deshalb hat die hr-Bigband Fee. in den Sendesaal des Hessischen Rundfunks eingeladen für ein Streamingkonzert in der Reihe "Act Local - Fokus Rhein-Main". Rainer Tempel hat für diese besondere Projektidee die Bigband-Arrangements zu den neuen Fee.-Songs geschrieben und leitet auch den Konzertabend.

Sendung: hr2-kultur, "Konzertsaal", 04.02.2021, 20:04 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit