"Homo Faber" ist eines der bekanntesten Bücher von Autor Max Frisch. Es erzählt die Geschichte des Ingenieurs Walter Faber, der sich auf einer Reise unwissentlich in seiner Tochter Sabeth verliebt. Fortan wird nichts mehr so sein wie es war.

Axel Schlosser

Im Herbst 2018 gab es die erste Hörspielfassung dieses Klassikers der Moderne als Produktion von hr2-kultur mit einer eigens komponierten Musik, die aus den 1950er Jahren entsprungen sein könnte – Erinnerungen an Miles Davis und Gil Evans werden wach. Jörg Achim Keller hat sie komponiert und für die hr-Bigband arrangiert. Diese Musik ist so aussagekräftig, dass sie Zweifelsohne auch für sich alleine stehen kann und an diesem Abend in unserem Programm auch darf. Lauschen Sie der hr-Bigband und ihren herausragenden Solisten, insbesondere dem Trompeter Axel Schlosser.

Sendung: hr2-kultur, "Hörspielmusik", 13.11.2021, 22:00 Uhr.