Im 20. Jahrhundert interessieren sich die Komponisten plötzlich wieder für die Ideale der Barockmusik. Strawinsky und Respighi nehmen sich die Werke alter Meister vor und komponieren sie neu. Andere schöpfen aus dem Geist der Barockmusik und erfinden so nie gehörte Klänge.

Es entstehen moderne Concerti grossi mit großem Orchester und Avantgarde-Opern nach dem barocken Nummernprinzip.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Kaisers Klänge", 23.10.2022, 13:04 Uhr

Ende der weiteren Informationen