Über ihr Aussehen herrscht Unklarheit: mal Vögel mit Menschenköpfen, mal männlich und bärtig, mal weiblich mit Flügeln.

So werden die Sirenen beschrieben, die in antiken Erzählungen den Seefahrern von Orpheus bis Odysseus die Köpfe verdreht haben. Elegisch und verführerisch klingen ihre Stimmen, einfach unwiderstehlich.
Auch Kaisers Klänge erliegen heute dem Lockruf der Sirenen.

Download

Download

zum Download Playlist: Man(n) kommt nicht dran vorbei – Lockruf der Sirenen

Ende des Downloads
Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Kaisers Klänge", 11.07.2021, 13:04 Uhr
(Wdh. vom 15.09.2019)

Ende der weiteren Informationen