Eine Kobra bewegt sich zu den Tönen einer Flöte, obwohl sie sie gar nicht hört. Eine Viper schlängelt sich mit rhythmischen Bewegungen durch den Sand. Eine Klapperschlange rasselt bedrohlich mit ihrem Schwanz.

Schlangen erschrecken und faszinieren uns: in der Natur, im Mythos und in der Musik. Die musikalische Schlangenbeschwörung reicht von der mittelalterlichen Ballade bis zum rituellen Tanz, vom Schlangenbiss in der "Zauberflöte" bis zur singenden Schlange Kaa.

Sendung: hr2-kultur, "Kaisers Klänge", 29.05.2022, 13:04 Uhr