Als Ersatz für das leider abgesagte hr-Sinfoniekonzert sendet hr2-kultur noch einmal die Aufnahme eines Konzerts vom April 2012. Damals stand Hugh Wolff am Pult des hr-Sinfonieorchesters – langjähriger Chefdirigent des hr-Sinfonieorchesters und immer wieder gern gesehener Gast.

Isabelle van Keulen, Violine
Leitung: Hugh Wolff

Ravel: "Une barque sur l’ocean" / "Alborada des gracioso" aus dem Zyklus „Miroirs“
Matthews: Violinkonzert
Mussorgsky: Bilder einer Ausstellung

(Aufnahmen vom 26. und 27. April 2012 aus dem Großen Saal)

Hugh Wolff hatte für das Programm anlässlich des 75. Todestages von Maurice Ravel zwei schillernde Orchesterstücke des französischen Meisters ausgewählt sowie von Modest Mussorgskij die "Bilder einer Ausstellung". Außerdem stand eine deutsche Erstaufführung auf dem Programm: das Violinkonzert von Colin Matthews. Die Solistin war die niederländische Geigerin Isabelle van Keulen. Sie hatte den anspruchsvollen Solo-Part des Konzerts für die deutsche Erstaufführung kurzfristig einstudiert. Denn sie war eingesprungen für Leila Josefowicz, die ihre Teilnahme absagen musste.

Anschließend:
Bruckner: 7. Sinfonie E-Dur (hr-Sinfonieorchester / Paavo Järvi)

Sendung: hr2-kultur, "Konzertsaal", 03.04.2020, 20:04 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit