Der Countertenor Andreas Scholl und die Pianistin Tamar Halperin sind einander im Privaten wie im Künstlerischen tief verbunden.

Andreas Scholl, Countertenor
Tamar Halperin, Klavier

Rezitation: Andrea Wolf und Hartmut Volle
Moderation: Tabea Dupree

(Aufnahme vom 12. Januar 2020 aus dem hr-Sendesaal in Frankfurt)

Für ihre kleine Tochter haben sie gemeinsam mit Familienmitgliedern aus Israel und Deutschland ein "Family Songbook" produziert. Die Familie als Keimzelle für Kultur, das Wachsen mit und durch Musik, die Transformation durch Musik - all diese Aspekte sind dem Künstlerpaar ein Herzensanliegen. Das sehr persönlich gefärbte Musikprogramm enthält neben einer Auswahl von "Family Songs" Musik u.a. von Mozart, Debussy, Brahms und wird literarisch ergänzt durch Texte u. a. von Wolf Wondratschek, gelesen von Andrea Wolf und Hartmut Volle, die ebenfalls auch im Leben ein Paar sind.

Anschließend:
M. Haydn: Konzert für Altposaune (Armin Rosin, Posaune / Wiener Kammerorchester / Philippe Entremont)
Fanny Hensel: Streichquartett Es-Dur (Quatuor Ébène)
L. Mozart: Sinfonia da camera für Horn, Violine, zwei Violen und Basso continuo D-Dur (Alec Frank-Gemmill, Horn / Schwedisches Kammerorchester Örebro / Nicolas McGegan)
F. X. Mozart: Klavierkonzert Es-Dur op. 25 (Grant Johannesen, Klavier / The Chicago Sinfonietta / Paul Freeman)

Sendung: hr2-kultur, "Konzertsaal", 16.02.2020, 20:04 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit