Allen Widrigkeiten zum Trotz werden die Wiener Philharmoniker wieder im goldglänzenden und prächtig mit Blumen geschmückten Großen Saal des Wiener Musikvereins das Neue Jahr begrüßen - mit Publikum im Saal und in aller Welt. Traditionell werden sich die Wiener Musiker wieder schwungvoll und mit perfektem Orchesterklang den Werken der Strauß-Familie widmen, ergänzt um einige Raritäten anderer Komponisten wie Joseph Hellmesberger und Carl Michael Ziehrer.

Leitung: Daniel Barenboim

Josef Strauß: Phönix Marsch, op. 105
Johann Strauß (Sohn): Phönix-Schwingen, Walzer op. 125
Josef Strauß: Die Sirene, Polka mazur op. 248
Joseph (Pepi) Hellmesberger: Kleiner Anzeiger, Galopp, op. 4
Johann Strauß (Sohn): Morgenblätter, Walzer op. 279
Eduard Strauß: Kleine Chronik, Polka schnell op. 128
Johann Strauß (Sohn): Ouvertüre zu "Die Fledermaus"
Johann Strauß (Sohn): Champagner-Polka op. 211
Carl Michael Ziehrer: Nachtschwärmer, Walzer op. 466
Johann Strauß (Sohn): Persischer Marsch op. 289
Johann Strauß (Sohn): Tausend und eine Nacht, Walzer op. 346
Eduard Strauß: Gruß an Prag, Polka française op. 144
Joseph (Pepi) Hellmesberger: Heinzelmännchen
Josef Strauß: Nymphen-Polka, Polka française op. 50
Josef Strauß: Sphärenklänge, Walzer op. 235

(Übertragung aus dem Großen Saal des Wiener Musikvereins)

Nach zwei Neulingen in den letzten Jahren, steht nach Riccardo Muti mit Daniel Barenboim zum Beginn von 2022 ein weiterer Routinier am Pult: Schon 1956 war Daniel Barenboim als junger Pianist das erste Mal mit den Wiener Philharmonikern aufgetreten, seit 1989 als Dirigent. Nach den Jahren 2009 und 2014 kehrt er nun zum dritten Mal am Neujahrstag in den Goldenen Saal des Wiener Musikvereins zurück. Dabei ist es der Wunsch der Wiener Philharmoniker, nicht nur musikalisch wertvolle Interpretationen der Meisterwerke dieses Genres anzubieten, sondern auch darüber hinaus als musikalische Botschafter Österreichs einen von Hoffnung, Freundschaft und Frieden geprägten Neujahrsgruß an die ganze Welt zu richten - in hr2-kultur können Sie wieder dabei sein.

Sendung: hr2-kultur, "Neujahrskonzert aus Wien", 01.01.2022, 11:04 Uhr.