Eine klingende Landschaft aus ungezählten chorischen Quarten und Quinten, mit Interventionen der Bass-Flöte. Darin bewegt sich der Hörende: suchend, wandernd, entdeckend - in scheinbarer Ruhe.

Eva Furrer, Bass-Flöte
Peter Böhm, Live-Elektronik
SWR Vokalensemble Stuttgart
Leitung: Rupert Huber

Luigi Nono (1924-1990):
"Das atmende Klarsein" (1980-83)
für kleinen Chor, Bass-Flöte, Live-Elektronik und Tonband

Nach Texten aus den "Duineser Elegien" von Rainer Maria Rilke und antiken orphischen Blättern, zusammengestellt von Massimo Cacciari

(Aufnahme: Oktober/November 1995, SWR Funkstudio Stuttgart)

Sendung: hr2-kultur, "Meditative Musik", 24.12.2020, 23:15 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit