Es war ein langgehegter Traum für den Bariton Christian Gerhaher: die Gesamtaufnahme aller Lieder von Robert Schumann. Nach einigen Jahren intensiver Studioarbeit gemeinsam mit seinem Klavierpartner Gerold Huber ist dieser Traum nun Wirklichkeit geworden. Anfang September ist die elfteilige CD-Box, die in Koproduktion von BR-Klassik mit dem Label Sony Classical und dem Heidelberger Frühling entstanden ist, herausgekommen. In elf Sendungen präsentieren BR-Klassik und hr2-kultur einen Großteil der Aufnahmen.

Christian Gerhaher, Bariton
Gerold Huber, Klavier

Folge 3
Robert Schumann: "Liederkreis", op. 39; Romanzen und Balladen, op. 53; und anderes
Mit Heinz Rudolf Kunze

Der Liederkreis Op. 39 nach Joseph von Eichendorff ist einer der großen und bekannten Liederzyklen von Robert Schumann. Mit seinen Gedichten rollt er weniger eine durchgehende Geschichte als vielmehr unterschiedlichste Stimmungen aus. Kaum ein Opus von Schumann endet so euphorisch wie der Eichendorffsche Liederkreis mit seinem letzten Lied "Frühlingsnacht".

Der Rockpoet Heinz Rudolf Kunze hat sich erstmalig mit diesem Zyklus befasst und war - wie er danach selbst formulierte - "einfach nur platt" ...

21:00 Uhr - Folge 4
Robert Schumann: "Frauenliebe und Leben", op. 42; "Dichterliebe", op. 48
Mit Maren Kroymann

Was kommt dabei heraus, wenn sich zwei Männer in das Seelenleben einer Frau einfühlen? Vom Lyriker Adelbert von Chamisso stammt der Text zu Robert Schumanns Liederzyklus "Frauenliebe und Leben", Op. 42.

Gesungen wird er jedoch in den allermeisten Fällen von einer Frau: einem Sopran oder einem Alt. Doch was können Frauen heute überhaupt noch mit diesem von Romantik geprägten Frauenbild anfangen? Ist dieses Opus heute überhaupt noch zeitgemäß? Die Schauspielerin und Kabarettistin Maren Kroymann hat dazu eine dezidierte Meinung ...

Weitere Informationen

Mehr Schumann-Lieder

Die nächste Ausgabe mit den Folgen 5 und 6 hören Sie am Sonntag, 17. Oktober um 20.04 Uhr in hr2-kultur.

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Konzertsaal", 10.10.2021, 20:04 Uhr.