Einen Schwerpunkt in der heutigen Sendung bilden Aufnahmen des Figuralchors des Hessischen Rundfunks mit seinem langjährigen Leiter Alois Ickstadt, der im September 90 Jahre alt wurde. Außerdem erklingt eine bedeutende Aufnahme von Ligetis "Lux aeterna".

Distler: Der Feuerreiter (Calmus Ensemble)

Wolf: Vier Lieder nach Texten von Mörike (Roman Trekel, Bariton / Oliver Pohl, Klavier)

Schumann: Vier Chorlieder op. 59 (Figuralchor des Hessischen Rundfunks / Alois Ickstadt)

Debussy: Trois chansons de Charles d'Orléans (Figuralchor des Hessischen Rundfunks / Alois Ickstadt)

Brahms: Vier Quartette op. 92 (Figuralchor des Hessischen Rundfunks / Alois Ickstadt)

Lauridsen: O nata lux (Voces8)

Ligeti: Lux Aeterna (Rundfunkchor Stockholm / Eric Ericson)

Verdi: Ausschnitt aus "Messa da Requiem" (Erika Grimaldi, Sopran / Violeta Urmana, Alt / Saimir Pirgu, Tenor / Kihwan Sim, Bass / MDR-Rundfunkchor / hr-Sinfonieorchester / Andrés Orozco-Estrada)

Die nächsten Ausgaben von "Stimmenreich" mit Tabea Dupree hören Sie am 18. November und am 2. Dezember um 21:00 Uhr.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Stimmenreich", 04.11.2020, 21:00 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit