Heute erwartet Sie Kontratsreiches aus der vokalen Welt: Unterschiedliche Bearbeitungen eines deutschen Volksliedes, Opernarien mit einer bedeutenden Mezzosopranistin und zwei Werke von Arvo Pärt.

  • Mendelssohn: Jubilate op. 69 Nr. 2 (Chamber Choir of Europe / Nicol Matt)
  • Brahms: Fest- und Gedenksprüche op. 109 (Chamber Choir of Europe / Nicol Matt)
  • Brahms: Drei geistliche Chöre op. 37 (Chamber Choir of Europe / Nicol Matt)
  • Brahms / Schmidt: All mein Gedanken, die ich hab WoO 33 Nr. 30 (Singphoniker)
  • Trad. / Blache: All mein Gedanken, die ich hab (Sjaella)
  • Trad. / Herzogenberg: All mein Gedanken, die ich hab (Ensemble Cantissimo)
  • Genzmer: Alte Volkslieder in neuen Sätzen (Via-Nova-Chor / Kurt Suttner)
  • Mozart: "Figaros Hochzeit" - Arie des Cherubino "Non so più cosa son, cosa faccio" (Marianne Crebassa, Mezzosopran / Mozarteumorchester / Marc Minkowski)
  • Mozart: "Lucio Silla" - Arie des Cecilio "Il tenero momento premio di tanto amore" (Marianne Crebassa, Mezzosopran / Mozarteumorchester / Marc Minkowski)
  • Gounod: "Faust" - Arie des Siebel "Versez vos chagrins dans mon âme" (Marianne Crebassa, Mezzosopran / Mozarteumorchester / Marc Minkowski)
  • Massenet: "Cendrillon" - Monolog des Prinzen Charmant "Allez, laissez-moi seul, seul avec mes ennuis…" (Marianne Crebassa, Mezzosopran / Mozarteumorchester / Marc Minkowski)
  • Pärt: "Virgencita" und "Memento" (Polyphony / Stephen Layton)

Die nächsten Ausgaben von "Stimmenreich" mit Tabea Dupree hören Sie am 9.2. und am 23.2. um 21:00 Uhr.

Sendung: hr2-kultur, "Stimmenreich", 26.01.2022, 21:00 Uhr.