Heute erklingen einige Werke von Wolfgang Rihm, der am 13. März seinen 70. Geburtstag feiert. Aber auch eine Aufnahme des "Miserere" von Gregorio Allegri ist zu hören.

  • Allegri: Miserere (The Sixteen / Harry Christophers)
  • Johann Christoph Bach: Ach, dass ich Wassers gnug hätte (Damien Guillon, Countertenor / Café Zimmermann)
  • M. Haydn: Missa Quadragesimalis (Purcell Choir / Orfeo Orchestra / György Vashegyi)
  • Gesualdo: Drei Responsorien aus "Feria sexta" (Collegium Vocale Gent / Philippe Herreweghe)
  • Rihm: "Caligaverunt", "Recessit Pater noster" und "Aestimatus sum cum descendentibus in lacum" (Singer Pur)
  • Brahms: Liebeslieder-Walzer op. 52 Nr. 1 bis 6 (Juliane Banse, Sopran / Ingeborg Danz, Mezzosopran / Christoph Prégardien, Tenor / Andreas Schmidt, Bariton / Helmut Deutsch und Wolfram Rieger, Klavier)
  • Brahms: Alt-Rhapsodie op. 53 (Ann Hallenberg, Alt / Collegium vocale Gent / hr-Sinfonieorchester / Phillippe Herreweghe)

Die nächsten Ausgaben von "Stimmenreich" mit Tabea Dupree hören Sie am 23.3. und am 6.4. um 21:00 Uhr.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Stimmenreich", 09.03.2022, 21:00 Uhr.

Ende der weiteren Informationen