Dorothee Mields und das Bremer Blockflötenensemble "Boreas Quartett" haben Lieder aus dem ehrwürdigen Basevi-Codex zu neuem Leben erweckt - das Ergebnis können Sie heute in "Stimmenreich" hören. Außerdem einige Stücke des estnischen Komponisten Veljo Tormis.

  • Trad. / Bruck: Mitten wir im Leben sind (Stimmwerck)
  • Vulpius: "Die helle Sonn leucht jtzt herfür" und "Hinunter ist der Sonne Schein" (Stimmwerck)
  • Isaac / Praetorius: O Welt ich muss Dich lassen (Stimmwerck)
  • Obrecht: Salve regina (The Clerks' Group)
  • Obrecht: Missa Fortuna desperata (Dorothee Mields, Sopran / Boreas Quartett)
  • Rue: Plorer gemier / Requiem aeternam (Dorothee Mields, Sopran / Boreas Quartett)
  • Rue: "Il viendra le jour désiré", "Puisque je suis hors du compte" und "Fors seulement" (Dorothee Mields, Sopran / Boreas Quartett)
  • Moravec: Sacred love songs (Calmus Ensemble)
  • Mäntyjärvi: Zwei moderne Madrigale (Calmus Ensemble)
  • Tormis: Estnische Volkslieder (Calmus Ensemble)
  • Tormis: Schaukellieder (Philharmonischer Kammerchor Estland / Tõnu Kaljuste)

Die nächsten Ausgaben von "Stimmenreich" mit Tabea Dupree hören Sie am 18.5. und am 1.6. um 21:00 Uhr.

Sendung: hr2-kultur, "Stimmenreich", 04.05.2022, 21:00 Uhr.