Mit Musik von Strawinsky, Sibelius, Elgar und Mendelssohn sowie einem Gespräch von Natascha Pflaumbaum mit Ulrich Edelmann und den Pianistinnen Katia und Marielle Labèque.

Die Konzerte des hr-Sinfonieorchesters mit Katia und Marielle Labèque

Weitere Informationen

Die Konzerte im Radio

hr2-kultur sendet die Aufzeichnung der Konzerte am 3. Nobember um 20:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Die Konzerte des hr-Sinfonieorchesters mit dem Duo Labèque

Katia und Marielle Labèque
Ende des Audiobeitrags

Eigentlich wollten die Pianistinnen Katia und Marielle Labeque im September die hr-Sinfonieorchester-Saison in der Alten Oper Frankfurt eröffnen. Nun kamen sie am 22. und 23. Oktober in den hr-Sendesaal – auf dem Programm: die Deutsche Erstaufführung eines Konzerts für zwei Klaviere von Bryce Dessner sowie Dvoráks achte Sinfonie.

Natascha Pflaumbaum hat sich am 21. Oktober mit unserem Konzertmeister Ulrich Edelmann sowie Katia und Marielle Labèque getroffen und mit ihnen nicht nur über das Programm gesprochen.

Die Musiken

Vivaldi Sinfonia C-Dur aus der Oper "L'Olimpiade" (Jean-Christophe Spinosi)
Strawinsky Scherzo fantastique (Paavo Järvi)
Sibelius 7. Sinfonie C-Dur op. 105 (Paavo Järvi)
Elgar Cockaigne op. 40 (Andrew Litton)
Mendelssohn 5. Sinfonie D-Dur op. 107 "Reformations-Sinfonie" (Ton Koopman)
Fauré Pavane fis-Moll op. 50 (Steven Sloane)

Sendung: hr2-kultur, "Treffpunkt hr-Sinfonieorchester", 31.10.2020, 10:04 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit