Ein Rückblick auf die Auftakt-Konzerte mit Víkingur Ólafsson. Dazu Musik von Steiner, Bach, Haydn und Nielsen.

Die Auftakt-Konzerte mit Víkingur Ólafsson

Vikingur Olafsson

Víkingur Ólafsson ist der aktuelle „Artist in Residence“ des hr-Sinfonieorchesters. In den Auftakt-Konzerten am 2. und 3. Juni konnte man ihn besonders intensiv erleben: mit Musik von Johann Sebastien Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Philip Glass. Christiane Hillebrand hat sich mit Víkingur Ólafsson über das Programm gesprochen.

Die Musiken

Steiner Titelmusik und Apotheosis aus "Vom Winde verweht" (Frank Strobel)
Bach Violinkonzert E-Dur BWV 1042 (Vilde Frang / Philippe Herreweghe)
Haydn Sinfonie Nr. 60 C-Dur (Andrea Marcon)
Nielsen 4. Sinfonie op. 29 "Das Unauslöschliche" (Paavo Järvi)
Ravel Alborada del gracioso (Hugh Wolff)

Sendung: hr2-kultur, "Treffpunkt hr-Sinfonieorchester", 11.06.2022, 10:04 Uhr.