Seit fast 40 Jahren verbindet die Pianisten Andreas Grau und Götz Schumacher eine außergewöhnliche musikalische Partnerschaft. Mal teilen sie sich die 88 Tasten ihres Konzertflügels, mal spielt jeder auf seinem eigenen Instrument, aber immer bilden sie eine untrennbare Einheit - das GrauSchumacher Piano Duo.

Im Alter von 15 Jahren musizierten die beiden das erste Mal gemeinsam am Klavier. Heute zählt das GrauSchumacher Piano Duo zu den renommiertesten Klavierduos weltweit.

Was das Geheimnis ihrer langen, intensiven Künstler-Partnerschaft ist, was das Klavierduo als Formation so einzigartig macht und welche Musik die beiden Pianisten inspiriert - das verraten uns Andreas Grau und Götz Schumacher persönlich.

Sendung: hr2-kultur, "Zwei bis Vier", 17. Januar 2021, 14:04 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit