Bürger, Europäer und Pianist: Wann immer Igor Levit sich vorstellt, tut er das mit diesen drei Begriffen – in dieser Reihenfolge.

Igor Levit ist nicht nur Klassikstar und hat im ersten Lockdown Abend für Abend mit seinen gestreamten Hauskonzerten viele Menschen für die Musik begeistert. Levit ist längst auch eine prominente politische Stimme: Er engagiert sich für den Umweltschutz, spielt Klavier im Dannenröder Forst, und er tritt für Demokratie und gegen Menschenhass an.

Klar also, dass er ins hr2-Studio Musik mitbringt von Menschen, die was zu sagen haben.

Moderation: Adelheid Kleine

Sendung: hr2-kultur, "Zwei bis Vier", 25.04.2021, 14:04 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit