Am 22. November 2021 ist er 70 Jahre alt geworden - und er hat diesen Tag mit dem verbracht, was er am liebsten macht: Musik. Musik ist für den Dirigenten Kent Nagano "Kommunikation pur – ohne Grenzen, ohne Politik, ohne Sprache."

Aufgewachsen ist der Amerikaner mit japanischen Wurzeln in Kalifornien auf einer Farm, ohne Fernsehen, Kino und Stereoanlage. Stattdessen gab es ein Klavier. Und darauf wurde Hausmusik gemacht. Dies hat Nagano bis heute nachhaltig geprägt.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Zwei bis Vier", 09.01.2022, 14:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen