Galette mit Schinken, Käse und Ei

Klassisch bretonisch werden die Galettes mit Käse, Schinken und Ei gefüllt. Und: Sie müssen kross sein. Damit das gelingt, eignet sich am besten eine mit Gas beheizte Gussplatte.

500 g fein gemahlenes Buchweizenmehl
1 Liter Wasser 
3 Teelöffel Salz 

Die klassische bretonische Variante wird mit Käse, Schinken und Ei gefüllt. 

Die Zubereitung funktioniert am besten auf einer mit Gas beheizten Gussplatte und wird mit einem Crêpesrechen aufgetragen. 

Anmerkung der Redaktion: Ein französischer Mitarbeiter der hr-Kantine macht den Vorschlag, den Teig so lange zu schlagen bis er Blasen wirft. Dann habe er die richtige Konsistenz.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit