"Entre dos tiempos" - quicklebendige Barockmusik aus Europa und Südamerika im Studiokonzert mit dem renommierten Bremer Barockensemble "LosTemperamentos".

Ensemble "Los Temperamentos"

"Entre dos tiempos" - Werke barocker Komponisten wie Arcangelo Corelli und Jean-Baptiste Barrière und Volkslieder aus Italien, Mexiko, Frankreich und Peru

(Aufnahme vom 19. Juni 2021 aus dem Sendesaal von Radio Bremen)

Das international zusammengesetzte Ensemble "Los Temperamentos" hat von Bremen aus längst die Konzertsäle auch anderer Länder erobert. Seit elf Jahren beschäftigt sich die Truppe mit der Beziehung zwischen Barock und Lateinamerika. Das Programm ihrer aktuellen CD "Entre dos tiempos" bewegt sich zwischen den Zeiten und den Kulturen, denn die Freude an Entdeckungen Alter Musik führt oft genug zu Improvisationen und in die Gegenwart. Im Radiokonzert im Sendesaal Bremen stellen "Los Temperamentos" die vielfältige emotionale Palette ihres Repertoires und ihr musikalisches Können unter Beweis.

Weitere Informationen

Mehr vom ARD-Radiofestival 2021

Alle Sendungen des ARD-Radiofestivals 2021 und Inhalte zum online Hören finden Sie auf ardradiofestival.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Konzert", 28.06.2021, 20:04 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit