Jagdschloss-Atmosphäre im ARD-Radiofestival 2021. Exzellente Kammermusiker aus aller Welt kommen ins Schloss Moritzburg bei Dresden.

Teilnehmer*innen des Moritzburg Festivals 2021:
Wu Qian, Klavier
Kai Vogler, Violine
Bruno Philippe, Violoncello
Louis Lortie, Klavier
Albrecht Mayer, Oboe
Jan Vogler, Violoncello
Mira Wang, Violine
Matthew Lipman, Viola
Christian Poltéra, Violoncello

Schumann: 2. Klaviertrio F-Dur op. 80
Mozart: "Kegelstatt-Trio" Es-Dur KV 498 (Fassung für Oboe, Violoncello und Klavier)
Brahms: 1. Klavierquartett g-Moll op. 25

(Übertragung aus Schloss Moritzburg)

Im wunderschönen Schloss Moritzburg bei Dresden, das August der Starke als Jagdschloss nutzte, finden jedes Jahr Konzerte im Rahmen des Moritzburg Festivals statt. Die idyllische Atmosphäre zieht Kammermusiker aus aller Welt an - sowohl bekannte Solisten als auch herausragende Nachwuchsmusiker folgen der Einladung des Intendanten und Cellisten Jan Vogler. Jedes Jahr ist auch das ARD-Radiofestival zu Gast und überträgt an einem sommerlichen Augustabend live ein Konzert. Diesmal wird u.a. Albrecht Mayer im "Kegelstatt-Trio" von Wolfgang Amadeus Mozart zu erleben sein.

Anschließend:
Dejan Lazić, Klavier
MDR-Sinfonieorchester
Leitung: Krzysztof Urbański

Wojciech Kilar: "Orawa"
Chopin: Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll op. 21

(Aufnahme vom 30. April 2021 aus dem Gewandhaus Leipzig)

Weitere Informationen

Mehr vom ARD-Radiofestival 2021

Alle Sendungen des ARD-Radiofestivals 2021 und Inhalte zum online Hören finden Sie auf ardradiofestival.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Konzert", 15.08.2021, 20:04 Uhr.