Am 22. Mai ist der Welttag der biologischen Vielfalt, die leider rasant abnimmt. So haben erst vor kurzem Wissenschaftler des Senckenberg Forschungsinstituts in einer Langzeitstudie einen dramatischen Schwund an Wasserinsekten fest gestellt.

Forschung ist die eine Seite der Arbeit, die Erkenntnisse zu vermitteln und im Naturkundemuseum auszustellen, die andere.

Jetzt, wo alle endlich wieder ins Museum können erzählt Andreas Mulch, Direktor des Forschungsinstituts und Museums gegen 09:10 Uhr etwas über das gelungene Zusammenspiel von Wissenschaft und Ausstellungsbetrieb.

Sendung: hr2-kultur, Kulturfrühstück, 17.05.2020, 09:04 Uhr.

Weitere Themen

Buchtipp

Mockup Buchcover Gould-Bourn

James Gould-Bourn: Pandatage
Verlag Kiepenheuer & Witsch 2020
Preis: 20 Euro
hr2-Kritikerin: Rosemarie Tuchelt

CD-Tipp

Cover Caprice Brillant Ausf.: Catherine Gordeladze, Klavier

Caprice Brillant
Ausf.: Catherine Gordeladze, Klavier
Label: Antes Edition (Bella Musica) / LC 07985

Hörbuch-Tipp

cover Thomas Pynchon: Die Enden der Parabel. Gravity’s Rainbow

Thomas Pynchon: Die Enden der Parabel. Gravity’s Rainbow
Hörspiel mit Bibiana Beglau, Jens Harzer, Wolfram Koch, Corinna Harfouch, Golo Euler, Franz Pätzold, Manfred Zapatka, u.v.a.
13 Audio-CDs, Laufzeit: 811 Min.,
Hörbuch Hamburg 2020
Preis: 49,95 Euro
hr2-Kritiker: Ulrich Sonnenschein

Das Hörerwunschgedicht zwischen 10 und 10:15 Uhr

Conrad Ferdinand Meyer: Der römische Brunnen

Hörerin Ursula Wick aus Idstein schreibt:

Alte Brunnen sind für mich wunderschön – faszinierend! Stundenlang könnte ich am Rand sitzen, auf das Plätschern und Rauschen hören, einerseits fortwährende Bewegung, andererseits – so empfinde ich – tiefgreifende Beruhigung. Ein Ort zum Nachdenken und Träumen!

Hinweis Gedichtwunsch

Wenn Sie Ihr Lieblingsgedicht im hr2-Kulturfrühstück hören möchten, schreiben Sie uns – per Post an den Hessischen Rundfunk, hr2-Literatur, 60222 Frankfurt am Main oder kontaktieren Sie uns per Mail-Formular.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit