Der US-amerikanische Konzeptkünstler Bruce Nauman wurde berühmt mit seinen Videoarbeiten, in denen er radikal mit dem eigenen Körper umgeht, oft stundenlang das Gleiche tut, sich knetet, schminkt, traktiert. Seine Installationen und Plastiken sind ebenso radikal.

In Bruce Naumans Installation "Perfect Balance" im Museum für Moderne Kunst hat Tanja Küchle sich verliebt – gerade weil sie ihr den Stinkefinger zeigt.

Bruce Nauman: Perfect Balance (Pink Andrew with Plug Hanging with TV), 1989
Dentalwachs, Eisendraht, Schwarz-Weiß-Monitor, U-Matic Video, Abspielgerät (Laufzeit: 60 Min.)

"Museum"
Sonderausstellung
Museum für Moderne Kunst Frankfurt
Bis 16. Februar 2020

Sendung: hr2-kultur, Kulturfrühstück, 23.09.2019, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit