In den Werken der Darstellenden Kunst ist alle Weisheit vorhanden, jedoch nur implizit. Sie zu explizieren, darum bemühe sich die Philosophie – so sah es einst Arthur Schopenhauer. Und deshalb kommt der Philosoph mit seinen Gedanken "Über das innere Wesen der Kunst" in der hr2-Lesung nochmal theoretisch zu Wort - kurz bevor ein breites Publikum auf der documenta 15 die Weisheit der dort ausgestellten künstlerischen Arbeiten und Prozesse überprüfen wird.

Sprecher: Helge Heynold
hr, 2010
Die Lesung ist ab Sendedatum für 7 Tage online auf hr2.de.

Mehr zu den Lesungen in hr2-kultur finden Sie hier.

Sendung: hr2-kultur, "Lesung", 17.06.2022, 9:05 - 9:30 Uhr.