Miriam Emefa Dzah, Jasmin Merkel und Marie Lucienne Verse sind die Preisträgerinnen des Wortmeldungen-Förderpreises 2020. Mit einem „wütenden, aber nicht hoffnungslosen Blick auf ein komplexes Zeitalter“ haben sie das Thema des Wettbewerbs aufgegriffen: „Die Geschichte läuft wieder, nur eben rückwärts. Wie erobert Ihr Euch die Zukunft zurück?“

Die Kurzgeschichte „Aufschlussfiguren“ der 1994 in Darmstadt geborenen, in Leipzig lebenden Marie Lucienne Verse greift die Problematik der ökologischen Zerstörung durch den Braunkohletagebau auf. Der essayistische Text „Wach bleiben“ von Miriam Emefa Dzah erzählt vom Verzweifeln an rassistischen Verhältnissen und vom Verzweifeln am weißen Blick. Die Autorin wurde 1998 in Paderborn geboren, sie lebt in Cambridge und Berlin. Jasmin Merkel aus Berlin, geboren 1991 in Oranienburg, wird für eine Rede gegen Ignoranz, Verharmlosung und Bequemlichkeit ausgezeichnet. Ihr Text „Meine Name ist Maike Kleeberg“ schildert eine konkrete individuelle Erfahrung und verbindet sie mit den Statistiken zu sexualisierter Gewalt.

WORTMELDUNGEN – Der Literaturpreis für kritische Kurztexte wird von der Crespo Foundation ausgelobt und jährlich für herausragende literarische Kurztexte verliehen, die in der Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen den Nerv der Zeit treffen. Der mit 15.000 Euro dotierte Förderpreis soll junge Autor*innen motivieren, sich mit dem Thema des Gewinner*innentextes auseinanderzusetzen und eine eigene literarische Position zu formulieren. 2020 gab Kathrin Röggla das Thema vor. Wir senden Ausschnitte der ausgezeichneten Texte, gelesen von den Autor*innen selbst.

Hören Sie hier die Kurzgeschichten der Gewinnerinnen

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Jasmin Merkel: Mein Name ist Maike Kleeberg

Jasmin Merkel
Ende des Audiobeitrags
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Marie Lucienne Verse: Aufschlussfiguren

Marie Lucienne Verse
Ende des Audiobeitrags
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Miriam Emefa Dzah: Wach bleiben

Miriam Emefa Dzah
Ende des Audiobeitrags
Weitere Informationen

Mehr zum Thema

www.wortmeldungen.org/foerderpreis

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, Spätlese, 05.01.2021, 22:00 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit