Jagoda Marinić erkundet mit ihren Gästen die Kunst-, Meinungs- und Gedankenfreiheit als Bedingung für gesellschaftliche Entwicklung.

In der Pandemie wurden so viele politische Entscheidungen getroffen, deren Grundlage sich noch dazu und naturgemäß ständig geändert hat – Es war schwer, einen Überblick zu behalten. Und gleichzeitig ging es um grundlegende ethische Fragen, für die man sich eigentlich gerne einen Überblick wünscht. Bei FREIHEIT DELUXE ist deswegen Medizinethikerin Christiane Woopen zu Gast und sortiert mit Jagoda Marinic wichtige Fragen: Wie kann die politische Kommunikation besser gestaltet werden? Wie viel Risiko können wir ertragen? Wie sprechen über äußere und innere Freiheit im Zusammenhang mit der Pandemie?

Weitere Informationen

Alle zwei Wochen als Podcast in der ARD-Audiothek und bei hr2-kultur.

Ende der weiteren Informationen

FREIHEIT DELUXE mit Jagoda Marinic ist eine Produktion des Hessischen Rundfunks und des Börsenvereins des deutschen Buchhandels. Der Podcast wurde gefördert im Rahmen von "Neustart Kultur" der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Sendung: hr2-kultur, "Freiheit Deluxe", 08.02.2022, 21:30 Uhr.