Jagoda Marinić erkundet mit ihren Gästen die Kunst-, Meinungs- und Gedankenfreiheit als Bedingung für gesellschaftliche Entwicklung.

Die deutsch-bulgarische Künstlerin Oda Jaune hat in Düsseldorf Malerei studiert. Sie war Meisterschülerin bei Jörg Immendorff, wurde dann seine Frau. Bis zu seinem Tod 2007 lebte die 1979 in Sofia geborene mit dem Maler Jörg Immendorff in Düsseldorf zusammen. Heute lebt die Malerin als international anerkannte Künstlerin mit ihrer Tochter in Paris. In der Öffentlichkeit spricht sie wenig. Zum ersten Mal ist Oda Jaune nun zu Gast in einem Podcast. Diese Folge Freiheit Deluxe wurde kurz bevor der Krieg in der Ukraine begann aufgezeichnet. Jagoda Marinic und Oda Jaune sprechen über die Freiheit der Phantasie, der Kunst – und über die Freiheit beim Malen.

Weitere Informationen

Alle zwei Wochen als Podcast in der ARD-Audiothek und bei hr2-kultur.

Ende der weiteren Informationen

FREIHEIT DELUXE mit Jagoda Marinic ist eine Produktion des Hessischen Rundfunks und des Börsenvereins des deutschen Buchhandels. Der Podcast wurde gefördert im Rahmen von "Neustart Kultur" der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Sendung: hr2-kultur, "Freiheit Deluxe", 08.03.2022, 21:30 Uhr.