Wolfgang Diefenbach ist Gründer und Leiter des Orchesters, dessen Ziel es seit 35 Jahren ist, dem Jazznachwuchs alle Voraussetzungen für oder während des Musikstudiums zu einer möglichen Profikarriere in einem Berufsorchester oder dem freien Markt zu bieten.

Eine Ausbildung auf höchstem Niveau: über 2.000 junge Musiker*innen haben diese Chance bereits genutzt und an den regelmäßigen Probephasen mit namhaften Dozent*innen teilgenommen. Das Landes Jugend Jazz Orchester Hessen besteht heute aus vier Formationen: Kicks & Sticks, Kicks & Sticks Voices, Junior-Band und Junior-Voices mit einem Pool aus 80 jungen Musizierenden und Sänger*innen.
Wolfgang Diefenbach erzählt über die jahrzehntelang andauernde Erfolgsgeschichte. Außerdem haben wir auch Franz Schreiber zu Gast - in seiner Funktion als Bassposaunist des Orchesters.

Die Muhardsche Bibliothek in Kassel

Ein inspirierender Ort zum Lernen und Forschen: Mitte des 19. Jahrhunderts stifteten die Brüder Friedrich und Karl Murhard ihr gesamtes Vermögen der Stadt, um eine Bürgerbibliothek zu gründen. Heute gehört sie zur Universität.

 CD’s aus Hessen

 1. Weihnachtslieder aus der Bretagne: Korydwenn – Les buans de Noa

Weihnachtslieder aus der Bretagne | Korydwenn – Les buans de Noa

Die französische Sängerin Claire Bénard-Stiller lebt heute in Nordhessen / Wolfhagen. Ihre aktuelle CD beschäftigt sich mit Weihnachtsliedern aus ihrer Heimat. Besonders daran ist, dass es sich um Lieder aus der Bretagne handelt, die sie auf mittelalterlichen Instrumenten interpretiert und die allesamt mündlich überliefert wurden.

2. Duets with Bass Guitar: Peter Herrmann - Dialogue

Duets with Bass Guitar | Peter Herrmann - Dialogue

14 Duette – und jedesmal ist der Bassist und Komponist Peter Herrmann aus Lollar bei Gießen für seine CD mit anderen Instrumenten in den Dialog getreten. Neben drei Solostücken finden sich darauf Duette mit Akkordeon, Querflöte, Gitarre, Posaune, Schlagzeug, Percussion und Stimme. Die meisten davon sind Eigenkompositionen, aber es gibt auch Klassiker wie etwa die "Bohemian Rhapsody" von Freddy Mercury oder "Mrs. Robinson" von Paul Simon - neu arrangiert.

EP "Ragawerk live"

Nach dem ersten Corona-Lockdown im Sommer 2020 hat die Band Ragawerk um die Frankfurter Jazzmusiker Martin Standke und Max Clouth ein Konzert gespielt, das jetzt als Live-EP erschienen ist. “Das war für uns das erste Mal nach längerer Zeit, dass wir zusammen gespielt haben, und die ganze aufgestaute Energie hat sich sofort in Spielfreude übertragen!” sagt die Band dazu.

Das Konzert ist ab dem 4. Dezember auf allen Streaming-Plattformen zu hören - und im "Musikland Hessen" am 19.12.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Musikland Hessen", 19.12.2020, 15:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Nachrichten
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit