Nachdem wir im hr2-Musikland in den vergangenen Sendungen die neuen Spielpläne der Opernhäuser in Hessen vorgestellt haben, schauen wir nun auf kleine feine Kammermusikreihen.

Die Kammerkonzerte Darmstadt beginnen am 18. September einen neuen Reigen, den Anfang macht das Guadagnini Trio. Es benennt sich nach dem Geigenbauer des Instruments von Alina Armonas-Tambrea, der Geigerin des Trios. Gemeinsam mit Cellist Edvardas Armonas wird sie als neue Erste Vorsitzende des Vereins Auskunft über das Programm geben - und von ihrem musikalischen Werdegang erzählen.

Playlist

G. Enescu Trio Nr. 1 g-Moll
2. Satz Allegretto grazioso
und
A. Arensky Trio d-Moll, op. 32
3. Satz Elegia. Adagio
Trio Enescu

E. Ysaye
Sonate Nr.3 Ballade
Frank Peter Zimmermann, Violine

A. Dvorak
Waldesruhe
Frans Helmerson, Cello, Göteborg SO

Südhessen auf hohem Niveau - die Kunstfreunde Bensheim

Die Kunstfreunde Bensheim

Seit Jahrzehnten holt eine engagierte Gruppe Musikinteressierter prominente Interpreten an die Bergstraße. Auch hier startet die neue Saison am kommenden Samstag und wir sprechen mit einer der treibenden Kräfte des Kunstfreunde, Anne Dingler, was im Herbst und Winter im Stadttheater zu erleben sein wird.

Playlist

F. Chopin
Etudes op.25 Nr.10
Maurizio Pollini

N. Rota
Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier
1. Satz: Allegro quasi
Paul Meyer (Klarinette), Aurélien Pascal (Violoncello) Eric Le Sage, Éric (Klavier)

Traditional
Polska for Dorotea
Danish String Quartet

P. Viardot
Romance für Violine und Klavier D-Dur, op. 6
Ulf Schneider (Violine) Stephan Imorde (Klavier)

Anton Bruckner
Streichquintett F-Dur 3. Satz (Auschnitt)
Bartholdy Quintett



Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Musikland Hessen", 18.09.2021, 15:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Nachrichten