Die Operette von Paul Abraham hat am 5. November Premiere im Staatstheater Darmstadt. Die Inszenierung von Andrea Schwalbach verspricht eine ganz große Party zu werden – wie gefeiert wird, verrät sie uns vorab.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.

Das LandesJugendJazz Orchester Hessen spielt auf – und zwar zusammen mit Max Mutzke

Am 17. Oktober in der Esperantohalle in Fulda wird die Musik von Max Mutzke in einzigartigen Bigband-Arrangements zu erleben sein. Was Max Mutzke alles von den jungen MusikerInnen gelernt hat, erzählt er im Interview.

Scott Matthew & Sam Taylor

Für seine Melancholie und seine gefühlvollen Lieder ist der australische Singer-Songwriter Scott Matthew bekannt. Für sein aktuelles Album hat er seine alten Lieder musikalisch neu verpackt und wird diese in Frankfurt vorstellen.
Mit dabei ist der Multiinstrumentalist Sam Taylor,  der mit seinem Projekt Kawakawa neue Musik im Gepäck hat. Bei uns stellen beide ihre Klangwelten vor.

Hessenkonzert | Mitschnitt vom 30. August 2020 aus dem Schloss Ortenberg

Der Blockflötist Jan Nigges gehört zu den herausragendsten Vertretern seines Instruments. Bereits im Alter von 14 Jahren gab er seine ersten Solo-Konzerte. Der 27-jährige Musiker ist Gründer des Quartetts "4 Times Baroque", das im Herbst 2018 mit dem "Opus Klassik" für Nachwuchskünstler:innen des Jahres ausgezeichnet wurde.
Gemeinsam mit Sibylla Elsing (Koloratursopranistin), Alexander von Heißen (Cembalo) und weiteren musikalischen Freunden hat er im Schloss Ortenberg Werke von Telemann, Händel und Fasch gespielt.
Georg Philipp Telemann hat exklusiv für die Grafschaft Stolberg-Roßla einen ganzen Kantatenjahrgang komponiert, den sogenannten "Stolbergischen Jahrgang", der im Kirchenjahr 1736/1737 erstmalig in Roßla von der "hochgräflichen Capelle" sowie in Hamburg und Frankfurt am Main aufgeführt wurde. Er ist nach seinem Auftraggeber, Jost Christian Graf zu Stolberg-Roßla (1676-1738), benannt. Auch Georg Philipp Telemann selbst schätzte den Hof in Roßla und seinen Stolbergischen Jahrgang sehr und ließ diesen in Hamburg noch dreimal aufführen.
Jan Nigges hat eines dieser Stücke bearbeitet und zur Aufführung gebracht. Es erklang nach 300 Jahren zum ersten Mal wieder.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Musikland Hessen", 09.10.2021, 15:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Nachrichten