Unter diesem Titel verbirgt sich ein Förderprojekt für junge Dirigentinnen und Dirigenten, das alle drei Jahre im Wechsel an deutschen Musikhochschulen angeboten wird.

Das Besondere: Hier unterrichtet nicht nur ein berühmter Künstler – sondern gleich acht Professoren, im sogenannten "Teamteaching". Zudem wird hier die klassische Meisterklasse mit einem Wettbewerb verknüpft. In diesem Jahr richtet Frankfurt (HfMDK) den "Campus Dirigieren" aus: 36 Studierende aus ganz Deutschland liefern sich drei Tage lang den buchstäblichen Schlagabtausch. Zwölf davon werden ausgewählt, um Ende Januar in Köln am Dirigier-Wettbewerb teilzunehmen.

Hessenkonzert ab 17:04 Uhr | Rheingau Musik Festival: Schloss Johanisberg

Musik von Johann Sebastian Bach und das Klavierquintett Es-Dur op. 44 von Robert Schumann stehen auf dem Programm, mit der Frankfurter Pianistin Claire Huangci und dem Minguet Quartett.

(Mitschnitt des Konzertes vom 21. Juli 2021)

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Musikland Hessen", 20.11.2021, 15:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Nachrichten