Sie sind stark, klug aber auch intrigant - die Frauen in den Opern von Richard Wagner.

Auch privat prägen Aufs und Abs das Verhältnis des Operngenies zum weiblichen Geschlecht. Mit diesen komplexen Beziehungen hat sich Paul Simon Kranz aus Gießen beschäftigt. In seinem aktuellen Buch "Richard Wagner und »das Weibliche«" beleuchtet er die unterschiedlichen Frauenfiguren in den Opern des Komponisten. Außerdem informiert der Wagner-Experte mit einem ausführlichen Exkurs über das Leben des Musikers. 

Highlights der Gitarrenmusik: 17. bis 20. Dezember

Die 22. Darmstädter Gitarrentage starten kurz vor Weihnachten mit Meisterklassen und einer ganze Reihe Konzerte. Mit von der Partie ist auch der Schotte David Russell - ein Star der Szene. Der Musiker ist in Spanien aufgewachsen und lebt noch heute dort. Im Laufe seines Lebens hat er zahlreiche Wettbewerbe gewonnen und mehr als zwanzig Alben veröffentlicht, die seine Vielseitigkeit belegen – von der Renaissance bis hin zur zeitgenössischen Musik. Für sein Album "Aire Latino" hat er 2005 den begehrten Grammy erhalten.

Gallus-Konzerte, Flörsheim

Auch abseits der großen Bühnen im Rhein-Main-Gebiet gibt es exzellente Konzertreihen, wie z.B. die Gallus-Konzerte in Flörsheim mit der barocken Kirche St. Gallus als Namensgeberin und Veranstaltungsort. Für die aktuelle Saison sind auch das A-Capella-Ensemble Amarcord und das Barockorchester La Stagione Frankfurt dort zu Gast. Über diese Reihe und das bevorstehende Adventskonzert am 12. Dezember, mit der Flörsheimer Kantorei und der Camerata St. Gallus, spricht Andreas Großmann, Diözesankirchenmusikdirektor und künstlerischer Leiter der Reihe.

Musik statt Straße: Aus dem Elendsviertel auf die Weltbühne

Projekt "Musik statt Straße" | Mädchen beim Klavierunterricht  in Plowdiw

Das mittelhessische Projekt "Musik statt Straße" hat inzwischen fast vierhundert bulgarischen Kindern aus armen Verhältnissen zu neuen Perspektiven verholfen. Und das trotz widriger Umstände: Bislang lernten die Kinder ihre Instrumente nämlich in einer umgebauten Garage. Nun soll aber ein Haus bereitgestellt werden. hr2-kultur berichtet, wie das gelingen kann.

Premiere am Stadttheater Gießen

Die selten gespielte Oper "Zaira" von Vincenzo Bellini hat am 18.12. Premiere. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Oper für Kinder in Wiesbaden: Noël, Noël! Ein Weihnachtsstück für Kinder nach der Oper »Werther«

Obwohl es zwischen Charlotte und Werther "funkt", scheint alles aus dem Ruder zu laufen. Nach der Premiere am 9.12. gibt es noch viele weitere Termine, die um 15 Uhr starten.

Hessenkonzert um 17:04 Uhr | Romantik à la russe

In seinem berühmten Klaviertrio a-Moll op. 50 hat Tschaikowsky einen Höhepunkt elegischer Stimmungsmalerei geschaffen.

Mitglieder des hr-Sinfonieorchesters:
RACHELLE HUNT | Violine
ANGELA PARK | Violoncello
NAMI EJIRI | Klavier

Konzertmitschnitt in Auszügen vom 3. Oktober 2021 aus dem hr-Sendesaal.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Musikland Hessen", 11.12.2021, 15:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Nachrichten