Am Darmstädter Hof gab es Musik für alle Festlichkeiten. Vor allem Gottesdienste an den Sonn- und Feiertagen wurden besonders musikalisch ausgestaltet. Der Hofkapellmeister Johann Christoph Graupner hat dazu über 1.400 Kantaten beigesteuert. Etliche davon auch für die Zeit um Ostern.

Das Main-Barockorchester Frankfurt, unter der künstlerischen Leitung seines Konzertmeisters Martin Jopp, hat gemeinsam mit dem Tenor Georg Poplutz und dem Countertenor Franz Vitzthum eine CD produziert - mit Arien und Duetten aus den weitgehend unbekannten Werken Graupners zu Ostern. Eine Entdeckung!

Christoph Graupner: Arien & Duette für die Osterzeit - "Der Herr ist auferstanden"  |  Franz Vitzhum, Georg Poplutz, Main-Barockorchester Frankfurt, Martin Jopp

Neu! MOMEM

Frankfurt hat ein neues Museum. Das MOMEM, das Museum of Modern Electronic für elektronische Clubmusik. In zentraler Lage, direkt an der Hauptwache, öffnet das MOMEM seine Pforten. Die erste Sonderausstellung widmet sich auf rund 500 Quadratmetern einem der Pioniere der Techno-Szene, dem Frankfurter DJ Sven Väth.

Gesucht! Musikmentoren für Hessen

Sie machen selbst Musik und wollen ihren Spaß daran weitertragen. Musikmentoren sind junge Leute, die ihr Know-how an andere weitergeben. In der Landesmusikakademie Hessen werden sie gezielt geschult, um z.B. als Nachwuchsmusiker*innen selbst ein Ensemble zu leiten, Konzerte auf die Beine zu stellen oder andere ehrenamtliche Aufgaben rund um Musik zu realisieren. Mehr Infos finden Sie hier.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Musikland Hessen", 07.05.2022, 15:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Beiträge in der Sendung
Sendezeit Beitrag
Nachrichten