Junge Wilde und etablierte Stars – ein Querschnitt des zeitgenössischen Jazz bietet zum 50. Mal das Deutsche Jazzfestival Frankfurt. Wir werfen einen ausführlichen Blick zurück, aber auch nach vorn auf das hochkarätige Programm – mit dem Jazz-Saxophonisten Christof Lauer und dem hr-Bigband Manager Olaf Stötzler.

Teaser 50. Jazzfestival

Christof Lauer ist auch zu Gast in den hr2 Jazzfacts am 26. Oktober. "In einem eigens für diese Performance von ihm zusammengestellten Quintett geht es um das, was (Jazz-) Musiker schon immer besser konnten als die Politik: west-östliche Konfrontationen, Reibung und Verbrüderung zweier gegensätzlicher Welten", Guenter Hottmann.

Bye Bye, Besidos!

Nach knapp 15 Jahren "Raki’n’Roll“ verabschiedet sich die Ausnahme-Band aus Darmstadt von der Bühne. Was bis zum Abschied noch auf dem Programm steht, das erzählt Band-Mitglied Hüseyin Köroglu.

Klang- und Bildklänge

Die Schnittstelle von Musik und Zeichnung wird im Kasseler Kunstverein ausgelotet. In zwei Konzerten präsentiert das Ensemble im.puls Experimente, Improvisationen und Kompositionen in einer speziell entwickelten Ton- und Bildsprache. Und wir sind bei den Proben dabei gewesen.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, Musikszene Hessen, 19. Oktober 2019, 15:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen
Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Nachrichten
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit