Shakespeare im ARD-Radiofestival 2021. Das MDR-Sinfonieorchester spielt ein Konzert rund um den englischen Dramatiker beim MDR-Musiksommer in Suhl.

Damen des MDR-Rundfunkchores
Solisten des MDR-Rundfunkchores
MDR-Sinfonieorchester
Leitung: Dennis Russell Davies

Mendelssohn: Auszüge aus "Ein Sommernachtstraum" op. 61
Vaughan Williams: Serenade to Music
Dvořák: Konzertouvertüre "Othello" op. 93

(Aufnahme vom 26. Juni 2021 aus dem Congress Centrum Suhl)

Am Auftaktwochenende des ARD-Radiofestivals 2021 folgt das MDR-Sinfonieorchester mit seinem Chefdirigenten Dennis Russell Davies den Spuren von William Shakespeare. Die Werke des englischen Dramatikers haben Komponisten von jeher zur musikalischen Auseinandersetzung angeregt; sowohl seine Komödien – wie der "Sommernachtstraum" in der berühmten Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy – als auch seine Tragödien, die unter anderem Ralph Vaughan Williams und Antonín Dvořák inspiriert haben.

Weitere Informationen

Mehr vom ARD-Radiofestival 2021

Alle Sendungen des ARD-Radiofestivals 2021 und Inhalte zum online Hören finden Sie auf ardradiofestival.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Konzert", 27.06.2021, 20:04 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit