Für Gershwins "Porgy and Bess" kommen Gesangs-Stars der New Yorker Metropolitan Opera nach Kiel, um gemeinsam mit NDR-Ensembles unter der Leitung von Alan Gilbert diesen einzigartigen Broadway-Klassiker aufzuführen.

Porgy - Morris Robinson
Bess - Elizabeth Llewellyn
Sportin Life - Chauncey Packer
Crown - Lester Lynch
Clara - Golda Schultz
Serena - Latonia Moore
Maria/Strawberry Woman/Annie/Lily - Tichina Vaughn
Jake/Lawyer Frazier - Norman Garrett
Robbins/Mingo/Peter/Crab man - Cameo Humes
Jim/Undertaker - Njabulo Madlala

NDR-Vokalensemble
NDR-Elbphilharmonie-Orchester
Leitung: Alan Gilbert

George Gershwin: Porgy and Bess

(Aufnahme vom 27. August aus der Wunderino Arena in Kiel)

Was für eine musikalische Begegnung: In Kiel kommen Gesangs-Stars der New Yorker MET mit dem NDR-Vokalensemble und dem NDR-Elbphilharmonie-Orchester zusammen, um dirigiert vom amerikanischen Chef des Orchesters, Alan Gilbert, die bedeutendste amerikanische Volksoper aufzuführen, ein Meisterwerk gegen den Rassismus nach dem Roman von DuBose Heyward. "Porgy and Bess" sollte eines von George Gershwins erfolgreichsten Werken werden, ein echter Broadway-Klassiker mit Spirituals und Hits wie "Summertime" und "It ain‘t necessarily so" zum besonderen Abschluss des Schleswig-Holstein-Musik Festivals.

Weitere Informationen

Mehr vom ARD-Radiofestival 2022

Alle Sendungen des ARD-Radiofestivals 2022 und Inhalte zum online Hören finden Sie auf ardradiofestival.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Oper", 03.09.2022, 20:00 Uhr.