Podcast Bianca Froese-Acquaye, Bandmanagerin

Podcast Kulturgespräch

In den siebziger Jahren legten Edgar Froese und seine Band Tangerine Dream den  Grundstein für die späteren Entwicklungen in der elektronischen Musik. Neben den Einflüssen von Kraftwerk sind es ihre Impulse, die im heutigen Techno fortwirken. Nun kommt es zu einem spannenden Comeback. Durch die Netflix-Serie Black Mirror entdecken gerade viele Fans die Band für sich. Edgar Froese, der Bandleader, hat allerdings auch eine Autobiografie geschrieben, die noch weitgehend unentdeckt ist. In "Tangerine Dream - Force Majeure“  teilt er seine Erfahrungen aus 47 Jahren im internationalen Showbusiness und gibt Einblicke in seine Freundschaften mit bekannten Persönlichkeiten wie Salvador Dalí, David Bowie, Jimi Hendrix oder Andy Warhol. Froese starb am 20.1.2015. Seine Frau, Bianca Froese-Acquaye, und Bandmanagerin von Tangerine Dream, erzählte aus der vielfältigen Lebens- und Bandgeschichte. Bianca Froese-Acquayes Buchempfehlungen: · Michelle Obama: „Becoming. Meine Geschichte“, Übers.: Harriet Fricke, Tanja Handels u.a., Goldmann Verlag 2018 · Eckhart Tolle: „Jetzt! Die Kraft der Gegenwart“, Übers.: Christine Bolam, Marianne Savita Nentwig, Kamphausen Media 2018

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit