Podcast Der Schriftsteller Sascha Anderson stellt sein neues Buch vor

Sascha Anderson

Seit 10 Jahren legt Sascha Anderson erstmals wieder einen Gedichtband vor. Heute Abend stellt er ihn bei den Frankfurter Premieren in der Villa Metzler vor. Vorher ist er bei uns und stellt sein neues Buch vor. Er habe damit etwa die Hälfte dessen, was noch in der sogenannten Schublade liege, veröffentlicht, so der Lyriker. Seine Gedichte werden immer wieder auf seine Zeit als bedeutender Protagonist der alternativen Schriftsteller- und Künstlerszene im Prenzlauer Berg in Ost-Berlin bezogen und auf seine Enttarnung als Inoffizieller Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit im Jahr 1990. Spielt dieses Ereignis auch für seinen aktuellen Gedichtband eine Rolle oder hat er sich ganz anderen Themen zugewandt?

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit