Podcast Fotograf Stefan Enders über sein Projekt "Weit weg von Brüssel"

Podcast Kulturgespräch

"Weit weg von Brüssel" hat der Fotograf Stefan Enders Aufnahmen von Menschen gemacht, die in den Rand- und Grenzregionen der Europäischen Union leben. Er ist dafür von Schottland über Portugal, Griechenland und Rumänien bis zum äußersten Nordosten Skandinaviens gereist. ntstanden sind mehr als 200 Porträts und Lebensgeschichten von Menschen aus allen Gesellschaftsschichten, die das Museum für Kommunikation in Frankfurt nun in einer Ausstellung präsentiert. Über seine Erfahrungen und die Menschen, mit denen sich Stefan Enders getroffen hat, berichtet er in hr2-kultur.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit